Heben und tragen beim Umzug - Umzug Wins

Direkt zum Seiteninhalt
Umzugstipps
Tipps zum heben und tragen beim Umzug!

Sie führen ihren Umzug selber durch? Sie sind Belastungen gewohnt? Nun weshalb wir fragen hat den Hintergrund, dass ein trainierter Rücken falsches Tragen und Heben eher wegstecken kann.



Sie sollten unbedingt darauf achten, dass Sie bei beim Heben immer auf eine belastungsarme Ausführung achten. Vermeiden Sie einen so genannten Rundrücken bzw. Hohlkreuz beim anheben und absenken von schweren Lasten. Setzen Sie beide Füße stabil hüftbreit auf, heben Sie aus den Beinen und halten Sie dabei den Rücken gerade. Spannen sie die Bauchmuskeln an und gehen dabei leicht in die Hocke. Heben Sie die Last nicht zu schnell (ruckartig) an. Dieser Vorgang gilt auch für das Absetzen.

Bei schwereren Möbelstücken wie Waschmaschine oder Herd etc. sollten Sie einen Tragegurt verwenden und immer zu zweit - noch besser zu dritt tragen. Unsere Möbelträger setzen bei speziellen sperrigen oder schweren Gegenständen auch Aussenaufzüge ein. Bei Tresore kommen z.B. Treppenpanzer zum Einsatz.

Falls Sie Möbelträger benötigen sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne auch bei Ihrem Umzug in Eigenregie.


Zurück zum Seiteninhalt